Herzlich Willkommen

im Geburtshaus in Idstein

Unser Hebammen-Team freut sich auf
Ihren Besuch im Geburtshaus Idstein.

Lernen Sie uns kennen.

video-einblick

Wohlfühlen

wie zu Hause

Im Geburtshaus Idstein genießen Sie häusliche
Atmosphäre bei professioneller Versorgung.

Erkunden Sie das Geburtshaus.

video-einblick

umfangreiches Kursangebot

vor und nach der Geburt

Ob Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik,
Yoga oder Babymassage: hier lernen Sie alles,
was für Geburt und die Zeit danach wichtig ist.

Entdecken Sie unser Angebot.

video-einblick

Sonderveranstaltungen

für die ganze Familie

Vorträge, Seminare , Fastenwoche und
vieles mehr bieten wir Ihnen zusätzlich
zum regulären Kursangebot.

Schauen Sie in den Kalender.

video-einblick

Wochenbettbetreuung ambulant - Sprechstunde im Geburtshaus für Frauen ohne Hebamme

Wir bieten für alle frisch entbundenen Mütter, die keine Hebamme zur Nachsorge gefunden haben, eine offene Sprechstunde im Geburtshaus an.

 

Kontaktieren Sie die Hebamme 48 Stunden vorher per E-Mail. 

 

Folgende Dinge sind mitzubringen:

  1. Versichertenkarte
  2. gelbes U-Heft
  3. Unterlage
  4. Mutterpass
  5. ausgefüllter Fragebogen

Der Termin findet im Geburtshaus statt.

 

Weitere ambulante Wochenbettsprechstunden

Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

logo nachbarschaftshaus wiesbaden

Rathausstr. 10 in Wiesbaden-Biebrich
Telefon: 0 6 11 - 96 72 10

Sprechzeiten:
montags, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr

Frauen bekommen dort eine medizinische Grundbetreuung.

Hebamme Anika Spahn

logo nachbarschaftshaus wiesbaden

Familienzentrum MüZe in Taunusstein
Telefon: 0 177 - 30 59 35 0

Sprechzeiten:
montags und mittwochs

Sie werden betreut von Hebamme Anika Spahn.

Infoabende für Interessierte

Die Infoabende werden zugunsten der Corona-Prävention bis auf Weiteres als interaktiver Live-Stream stattfinden.

Nach getätigter Anmeldung bekommen Sie am Tag vor der Veranstaltung einen Zoom-Link für die Teilnahme per Mail zugeschickt.

Unser kostenloser Informationsabend findet jeden ersten Freitag im Monat statt. Bitte melden Sie sich online dazu an.

 

hier finden Sie alle kommenden Termine

20 Jahre Geburtshaus Idstein

2022 plakat 20 jahre geburtshaus

Am 11. Juni 2022 feierten wir Jubiläum.

Seit 20 Jahren sind wir für euch da!

In dieser Zeit erblickten über 800 Kinder bei uns das Licht der Welt.

Am Jubiläumsfest gab es nach einem offiziellen Festakt am Geburtshaus ein fröhliches Fest am Dorfgemeinschaftshaus Ehrenbach.
Zahlreiche Akteure haben diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag gemacht.

Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen, Mitglieder*innen, Geburtshausfamilien, Kooperationspartner*innen und Sponsoren.

Ein besonderer Dank geht an die Geburtsfotografin Annemarie Lea für die wunderschönen Bilder.
Werfen Sie gerne einen Blick auf Ihre Website: https://annemarielea.de/

erfahren Sie mehr

Neue Hebamme in userem Team

Wir freuen uns, mit Jasmin Beissel eine weitere Hebamme vorstellen zu dürfen, die unser geburtshilfliches Team ab Dezember 2022 ergänzt. 

800. Geburt

Am 22.02.2022 erblickte um 6:24 Uhr der kleine Oskar Ludwig das Licht der Welt in unserem Geburtshaus.

gesamten bericht lesen

Wir sind weiter für euch da

Eure Hebammen lassen euch nicht alleine!

Im Januar konnten wir folgende Babies begrüßen:

  • Ein kleiner Junge, geboren 02.01.2023
  • Viola Penelope, geboren 09.01.2023
  • Ole, geboren 11.01.2023
  • Clemens, geboren 13.01.2023
  • Ben, geboren 15.01.2023
  • Lilli, geboren 18.01.2023
  • Helena, geboren 25.01.2023

Verstärkung gesucht

Sind Sie Hebamme und freuen sich auf die Ausübung Ihrer Berufung in der außerklinischen Geburtsbegleitung?

alle Infos hier

Birthpoolvermietung

Für Hausgeburten vermieten wir unseren Birthpool. Auch zu Hause können Sie in einem Geburtenpool Ihr Kind zur Welt bringen. Kontaktieren Sie uns, und Sie erhalten die nötigen Informationen zur Anmietung.

Ihr Team vom Geburtshaus Idstein

Landkarte der Unterversorgung - Tragen Sie Ihren Hebammenmangel ein

Zusätzlich zur obigen Petition gibt es eine Kampagne vom Deutschen Hebammenverband.

Die Eintragung ist anonym, und die Zuordnung erfolgt lediglich über die eingegebene Postleitzahl. Bisher haben sich bereits über 7.100 Frauen ohne Hebammen in die Liste eingetragen.

Melden Sie jetzt Ihren persönlichen Hebammenmangel!

Machen Sie auf den Hebammenmangel aufmerksam!

landkarte unterversorgung