Geburtsbericht - Familie Schuster

 

Durch die Empfehlung von Freunden sind wir auf das Geburtshaus aufmerksam geworden und haben beim Info Abend das Haus angeschaut und erste Fragen geklärt. Im Verlauf der Schwangerschaft habe ich mehrere Kurse wie Yoga und Wassergymnastik besucht.

Durch den regelmäßigen Kontakt mit den Hebammen haben wir Vertrauen in ihr Können und ihre Erfahrung gewonnen. Bei den "üblichen" Beschwerden und Schmerzen während der Schwangerschaft hat Akupunktur Wunder bewirkt und der Geburtsvorbereitungskurs war für uns sehr informativ. Danach hatten wir keine Zweifel mehr das wir unser Kind mit den erfahrenen Hebammen im Geburtshaus bekommen wollen.

 

Zwei Tage vor dem errechneten Termin bekam ich die ersten Wehen, um 22:00 Uhr haben wir die diensthabende Hebamme Cora angerufen und nach Beschreibung des Schmerzes und ein paar Anweisungen haben wir uns dann um kurz nach elf im Geburtshaus getroffen. Cora hat sich rührend um mich gekümmert, ich bekam einen "Spezial" Tee und es wurde auf alle meine Wünsche eingegangen, nach ein paar Stunden hat Cora vorgeschlagen die große Geburtswanne auszuprobieren. Das hat mir sehr gut getan, meine Schmerzen wurden deutlich gemindert und ich wollte gar nicht mehr aus dem Wasser raus. Wir haben gemeinsam verschiedene Positionen ausprobiert, regelmäßiger Wechsel hilft sehr gut die Schmerzen zu ertragen.

Gegen Ende der Geburt hat Cora die zweite Hebamme Silvia angerufen, auch sie hat mir viel bei der Atmung geholfen und mich toll unterstützt.

Um 5:35 Uhr kam unsere Tochter auf die Welt, es war eine sehr schöne Geburt. Alles was uns wichtig war und vor allem eine persönliche und liebevolle Betreuung, haben wir bekommen.

Da es mir und unserer Tochter gut ging haben wir ca. nach 5 Stunden das Geburtshaus verlassen können und waren wieder in unserer vertrauten Umgebung.

Jeder muss für sich selbst entscheiden ob er eine gute und entspannte Atmosphäre oder die medizinische Sicherheit eines Krankenhauses bevorzugt, wir haben unsere Entscheidung nicht bereut, sondern sind äußerst glücklich darüber.

Herzlichen Dank an das ganze Team, Ihr wart super!!!!!

Gloria, Maya und Torsten Schuster

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok