Philosophie

Das Geburtshaus ist ein Ort, an dem Frauen und Paare ganzheitlich und umfassend nach ihren persönlichen Vorstellungen vor, während und nach der Geburt betreut werden. Hier arbeiten Hebammen und Frauen anderer Berufsgruppen, die das Vertrauen der Frau in ihre Fähigkeit, selbständig zu gebären, stärken und bereit sind, sie mit ihrer fachlichen Kompetenz zu begleiten. Hier engagieren sich Eltern, die aufgrund ihrer persönlichen Erfahrung die Idee der Geburtshäuser fördern wollen.

Das Geburtshaus bietet den Freiraum, in dem sich die Frau und ihr oder ihre BegleiterInnen eine selbstbestimmte, individuelle Geburtserfahrung schaffen können. Wir wollen Frauen und ihren Partnern ermöglichen, die Geburt ihres Kindes eigenverantwortlich, ohne routinemäßige Eingriffe und Einmischung fremder Personen in einer vertrauensschaffenden Atmosphäre zu erleben. Ein Kind kommt um so wahrscheinlicher ohne Komplikationen zur Welt, je geborgener sich seine Mutter in der Geburt fühlt. Deshalb arbeiten wir mit 1:1 oder auch 2:1 Begleitung während der Geburt. Das heißt, dass das Paar bereits vor der Geburt alle Hebammen der Geburtshilfe persönlich kennen lernt. Somit kann eine vertrauensvolle Atmosphäre unter der Geburt geschaffen werden.

In den ersten Tagen nach der Geburt benötigen die Familien Ermutigung und Hilfe im Umgang mit dem Neugeborenen und der veränderten Lebenssituation. Von daher ist es sehr wichtig eine zuverlässige und kompetente Hebamme für die Begleitung im Wochenbett zu haben.

Schwangerenbetreuung, Vorsorge und Geburtshilfe durch Hebammen in einem Geburtshaus dienen der frauen- und familienorientierten Gesundheitsförderung.

Das Geburtshaus ist ein Beitrag zu mehr Menschlichkeit in unserer Gesellschaft. Wir sehen uns in Übereinstimmung mit der Weltgesundheitsorganisation WHO, die aufgrund ihrer Untersuchungen in der ganzen Welt zur Vorsicht gegenüber einem Zuviel an Technik in der Geburtshilfe mahnt, und Achtung vor den natürlichen Vorgängen der Geburt und der Mutter-Vater-Kind-Beziehung empfiehlt.

Außerklinische Geburtshilfe ist nicht weniger, sondern mehr: Mehr an Betreuung, mehr an Aufmerksamkeit, mehr an Zuwendung - und dadurch sicherer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok