weitere Kurse

Säuglingspflegekurse

Viele Tipps und Tricks rund um die erste Zeit mit Ihrem Neugeboren!

Gemeinsam werden wir das Handling an Puppen üben, also das Heben, Tragen und Lagern eines Säuglings bei Wickeln, Anziehen und Baden.
Auch sprechen wir über das Stillen und die Ernährung bis zum 1. Lebensjahr, erste Impfungen und das Vermeiden von Unfällen.

Dieser Kurs ist für werdende Eltern und auch Großeltern, sowie Babysitter!

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Säuglingspflegekurs

27.07.2019 10 telefonisch (s. Kursdetails)

Säuglingspflegekurs

05.10.2019 10 telefonisch (s. Kursdetails)

Babyshiatsu

In den BabyShiatsu-Kursen werden verschiedene, leicht erlernbare Shiatsu-Techniken, Wissen über eine altersgemäße kindliche Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht sowie praktische Alltagstipps an Eltern weitergegeben.

Beim BabyShiatsu wird ein sanfter Druck auf das Meridiansystem ausgeübt. Diese sanfte Methode, die zunehmend an Bedeutung gewinnt, hilft Kinder von Anfang an nachhaltig in ihrer persönlichen und gesunden Entwicklung zu fördern und in den anstehenden Entwicklungsschritten zu unterstützen - ohne jedoch auf noch nicht anstehende Entwicklungsschritte vorzugreifen.Bei spezifischen Entwicklungsauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen wird es als ein sehr wirkungsvolles Behandlungsverfahren begleitend und unterstützend eingesetzt.

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

BabyShiatsu

fortlaufend freitags 5 telefonisch (s. Kursdetails)

Kindernotfallkurse

Dieser Kindernotfallkurs erstreckt sich über drei Abende in denen unterschiedliche Themen behandelt werden.

Die Themen sind z.B. "echte" Notfälle von "harmlosen" Notfällen zu unterscheiden, Umgang mit akuten Erkrankungen im Kindesalter, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Möglichkeiten und Grenzen eigener Maßnahmen, Unfallverhütung.

Es gibt genügend Raum für Fragen und Gespräche. Die Teilnehmer erhalten ein Begleitheft und nützliche Unterlagen.

Stillkinder dürfen mitgebracht werden.

Kreativer Kindertanz

"Tanzen ist eine physische, emotionale, spirituelle, kognitive und soziale Aktivität. Es berührt den ganzen Menschen." Royston Maldoon


Der kreative Kindertanz weckt das Bewusstsein für den Körper und seine Bewegungsmöglichkeiten. Rhythmische Verse, Lieder, Tanzspiele, vorgegebene Tanzformen und Basistechnik kommen in jeder Stunde vor. Alles ist in kindgerechte Bilder und Tanzgeschichten gebettet. Je nach Jahreszeit tanzen wir als Schneeflocke, mit Tüchern, Flügeln, Sonnenstrahlen oder mit Blättern durch den Raum. Kreativität, Spontanität, Eigenverantwortung, Teamarbeit und das soziale Miteinander werden gefördert. Ganzheitliches Körpertraining , Gleichgewichts und Koordinationsübungen, Körperhaltung, Spannung und Entspannung, Raumwahrnehmung, Musik und Rhythmusverständnis werden spielerisch erübt.

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Kreativer Kindertanz (4 - 6 Jahre)

27.08.2019 10 telefonisch (s. Kursdetails)

Kreativer Kindertanz (6 - 9 Jahre)

27.08.2019 12 telefonisch (s. Kursdetails)

Beckenbodengymnastik

Nach einer Schwangerschaft, in den Wechseljahren oder durch Belastungshaltung können Senkungen der Blase und/oder der Gebärmutter sowie eine mögliche Inkontinenz die Spätfolgen sein. Durch gezielte Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur sowie der Bauch-, Rücken- und Hüftmuskulatur kann dem entgegen gewirkt werden.

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Ganzheitliches Beckenbodentraining / Faszienfitness

fortlaufend freitags 12 telefonisch (s. Kursdetails)

Ganzheitliches Beckenbodentraining / Faszienfitness

fortlaufend freitags 12 telefonisch (s. Kursdetails)

HypnoBirthing

Hypnobirthing zeigt Frauen den Weg zu einer natürlichen Geburt und bestärkt sie in ihrem Vertrauen in ihre Fähigkeit ihr Kind natürlich und selbstbestimmt zu gebären. Diese Methode beinhaltet: Atemtechniken, Entspannungstechniken und Visualisierungstechniken für eine sanfte, sichere und selbstbestimmt Geburt. "So wie es die Natur vorgesehen hat!"

Der Kurs umfasst 5 Kurstage (1. Termin 3,5 Stunden und alle weiteren Termine 2,5 Stunden). Die Kosten für den Kurs können teilweise mit bis zu 95 € von den Krankenkassen getragen werden, insofern an keinem Geburtsvorbereitungskurs teilgenommen wird.

Die Kurse finden samstags oder sonntags statt. Informationen bei Yvonne Englisch unter 06431-212766 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Falls der Kurs schon ausgebucht sein sollte, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. 

Die Kursanmeldung erfolgt über die Homepage. Vor Kursbeginn vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein persönliches Vorgespräch mit der Kursleiterin.

Wichtige Informationen: Nach getätigter Anmeldung bekommen Sie eine Bestätigungsemail zugesandt. Im Anhang befinden sich wichtige Informationen zum Kurs. Sie erhalten die Informationen, was Sie zum Kurs mitbringen sollten, welche Themen der Kurs umfasst und wichtige Daten zur Zahlung des Kurses. Bitte drucken Sie den Anhang aus, füllen Seite 1 + 3 aus und senden diese Seiten an das Geburtshaus zurück. Vielen Dank. BITTE UNBEDINGT ALLES BEACHTEN.

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

HypnoBirthing

18.08.2019 6

HypnoBirthing

02.11.2019 6

Reflexzonenbehandlung am Fuß

Füße,die uns tragen ......

Im zweitägigen Fachseminar erleben und erlernen Sie die Durchführung der wohltuenden, reflexzonenbezogenen Behandlung am Fuß, sowie begleitende, entspannende Methoden passend zu unseren Füßen. In der Selbst- und Fremdbehandlung können Sie unterstützend tätig sein und andere Therapeutische Maßnahmen ergänzen. In Theorie und Praxis erarbeiten wir die "Landkarte", die uns durch den Körper führt und die Techniken, mit denen wir ausgleichende, durchblutungsfördernde oder anregende Impulse setzen können. Das große Augenmerk liegt hierbei neben struktiertem Wissen auf Übung und Praxis. Freuen Sie sich auf zwei Tage Weiterbildung, die sich wie "Urlaub und Entspannung" anfühlen, die uns behutsam zu unserer Mitte führen und die das alte, wertvolle Wissen der Behandlung an den Leitbahnen unseres Körpers vermitteln. Nach erfolgreich absolviertem Seminar erhalten Sie ein Zertifikat. Dies befähigt Sie, eigenständig Entspannungsbehandlungen bei Kindern und Erwachsenen durchzuführen.

Feldenkrais für Schwangere

Feldenkrais ist eine sanfte und entspannende Methode seinen Körper besser kennenzulernen. Durch einfache, kleine Bewegungen erkunden Sie ihren Körper und lernen, sich leichter und fließender zu bewegen. Die Freude an Bewegung nimmt wieder zu, da Verspannungen abgebaut und alte Bewegungsmuster geändert werden können.

Gerade in der Schwangerschaft wandelt sich Ihr Körper in kurzer Zeit auf vielfältige Art und Weise. Auch die gewohnte Haltung wird durch hormonelle Einflüsse und einen wachsenden Bauch verändert. Die Feldenkrais Lektionen für Schwangere helfen Ihnen, ihren Körper wahrDieser Kurs ist speziell für Schwangere entwickelt und kann während der gesamten Schwangerschaft besucht werden. Die Lektionen finden größtenteils in Seitenlage oder im Sitzen statt.zunehmen und eine größere Beweglichkeit für sich zu entdecken.

Dieser Kurs ist speziell für Schwangere entwickelt und kann während der gesamten Schwangerschaft besucht werden. Die Lektionen finden größtenteils in Seitenlage oder im Sitzen statt.

Ayurvedischer Kochkurs

SIE SIND SCHWANGER! - Mit diesen Worten beginnt für eine Frau ein neues Leben voller Veränderung und Wunder.

Auf diesem besonderen Lebensweg werden Sie ein Stück weit begleitet und Sie bekommen einen kleinen Überblick über die Ayurvedische Ernährung. 

Dieser Kochkurs ist abgestimmt auf die Schwangerschaft und es wird ein schmackhaftes, bekömmliches ayurvedisches  Menü gekocht.Sie erhalten eine Einführung in das Heilwissen von Ayurveda sowie Rezepte, welche speziell auf die Ernährung in der Schwangerschaft abgestimmt sind.

Informationen und Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch Café Kardamom und Co, Bad Camberg 06434/ 9053510.

Babylesen für Eltern und Säuglinge

In diesem Kurs lernen junge Eltern, was uns Babys in den ersten Monaten mit ihren Verhaltens- und Körpersignalen mitteilen. Wie zeigt uns ein Baby, dass es sich gestresst und unwohl fühlt? Welche Zeichen zeigt der Säugling, wenn es zu Kontakt und Interaktion mit den Eltern bereit ist? Und was können Eltern tun, um diese Körperbotschaften ihrer Babys besser zu verstehen und angemessen
zu beantworten?

Dieser Kursblock umfasst insgesamt zwei Treffen, an denen Eltern ihre Babys im Alter von 0 – 6 Monaten gemeinsam beobachten, spüren und besser kennenlernen. Neben kleinen Wahrnehmungsübungen, bekommen die Eltern viele Informationen über

• die Art und Weise, wie Babys ihre Bedürfnisse und Gefühle ihren Eltern mitteilen
• die Körper- und Verhaltenssignale von Babys, wenn sie sich gestresst und unwohl fühlen
• die Botschaften des Babys, wenn es Ruhe benötigt oder mit sich selbst zufrieden ist
• die innere Haltung, die wir als Eltern einnehmen können, um die Mitteilungen unseres Babys
von Beginn an besser verstehen und beantworten zu können.

KESS ERZIEHEN - Weniger Stress, mehr Freude

KESS ERZIEHEN vermittelt Vätern und Müttern viele praktische Anregungen für den Erziehungsalltag. Und noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert.

K wie komunikativ - Das heißt gemeinsam für ein gutes Familienklima sorgen, Regeln verabreden statt diktieren, Konflikte so lösen, dass keiner zu kurz kommt.

E wie ermutigend - Das heißt sich dem Kind zuwenden, auf seine Stärken schauen, seine Selbstständigkeit fördern. Ihm zumuten, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen.

S wie sozial - Das heißt die Bedürfnisse des Kindes nach Zuwendung und Mitbestimmung erfüllen. Und darauf achten, dass es seinerseits die Bedürfnisse der Eltern respektiert.

S wie situationsorientiert - Das heißt, die im Moment gegebenen Bedingungen und die Möglichkeiten berücksichtigen, die bei Mutter und Vater sowie beim Kind vorhanden sind.

Der Kurs richtet sich an Eltern von Kindern von 3 bis 11 Jahren und umfasst fünf Einheiten:

1. Das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten

2. Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren

3. Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Handelns zumuten

4. Konflikte entschärfen - Probleme lösen

5. Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

Schwangerschaft in Bewegung

„Schwangerschaft in Bewegung“ ist eine bewegte Reise durch die Schwangerschaft mit Tanz, Improvisation, Körperwahrnehmung, Kreativität und Lebensfreude. Konkret bedeutet dies, dass sich nach einer Phase des Aufwärmens Körperwahrnehmungsübungen mit festen Abfolgen und Phasen der Improvisation abwechseln werden um anschließend mit einem Cool-down abzuschließen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Neben Freude an Tanz und Bewegung sind bequeme Kleidung, Socken, ein Handtuch und etwas zu trinken mitzubringen.

Die Kursleiterin Christiane Klein ist Tanzpädagogin mit Schwerpunkt im zeitgenössischen Tanz, hat einen Master of Arts in Erwachsenenbildung und ist frisch gebackene Mama. Während ihrer Schwangerschaft tanzte sie viel mit anderen Schwangeren und empfand dies als sehr kostbare Zeit für sich, das ungeborene Baby und die anderen Frauen, sodass sie diese Erfahrung gerne anderen Schwangeren ermöglichen möchte.

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Schwangerschaft in Bewegung - Zyklus I

14.08.2019 6 telefonisch (s. Kursdetails)

Schwangerschaft in Bewegung - Zyklus II

16.10.2019 6 telefonisch (s. Kursdetails)

Körperreise in die eigene Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

Wenn es in unserem Leben nicht rund läuft, vieles schwierig oder gar unlosbar erscheint, die Beziehung zu PartnerIn, Vorgesetzten, Eltern, Kindern besser sein könnte, wir unter Ängsten leiden oder wir einfach das Gefühl haben, zu wenig glücklich zu sein, dann liegen die wahren Ursachen dafür oft in unserem Lebensanfang und der frühen Kindheit. Warum?

In der ersten Zeit unseres Lebens machen wir die meisten prägenden Erfahrungen, die zur (emotionalen) Grundlage unseres gesamten späteren Lebens werden. Wenn wir also den ersten Erfahrungen unseres Lebens nachgehen, bekommen wir eine Möglichkeit, unser heutiges Leben nachhaltig und zum Berreren hin zu verwandeln. Meher Ausgeglichenheit, harmonischere Beziehungen, mehr Spaß im Job, weniger Ängste oder Zwänge sind nur einige Beispiele der positiven Veränderungen, die damit möglich werden. 

An einem Wochenende geben die Kursleiter Ania Diamantis und Eric Baeschlin TeilnehmerInnen die Möglichkeit, über den Körper an diese frühen emotionalen Verletzungen zu gelangen, positive neue Erfahrungen zu machen - so gestärkt - wieder ins Leben und den Alltag zu gehen und diesen, Schritt für Schritt, zu verbessern. 

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Körperreise in die eigene Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

06.09.2019 6 telefonisch (s. Kursdetails)

Meditation für Kinder

Meditation für Kinder von 8-10 Jahren - Förderung von Entspannung, Kreativität und innerem Fokus
Besonders in einer Zeit der Hektik, Unruhe, des Leistungsdrucks und der Ablenkung durch Social Media sind Kinder einer Vielzahl von Reizen ausgesetzt. Mit Hilfe der Meditation lernen sie zur Ruhe zu kommen, achtsamer zu sein und ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Meditation wirkt sich positiv auf den Körper und die Psyche aus. Eine regelmäßige Meditationspraxis verbessert das Lernen, die Selbstwahrnehmung und stärkt das Selbstwertgefühl. Meditieren steigert sowohl Kreativität als auch die Vorstellungskraft.

 

Termin Datum/Beginn max. Teilnehmer Anmeldung

Meditation für Kinder von 8 - 10 Jahren

26.08.2019 Unbegrenzt telefonisch (s. Kursdetails)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok